AKTUELLES

Hier finden Sie alle Termine und regelmäßigen Veranstaltungen im Laufe eines Studienjahres. Zudem können Sie den aktuellen Semesterplan als PDF-Datei Herunterladen.

Aktuelle Termine

Im Jahresprogramm des Religionspädagogischen Mentorats Rottenburg gibt es regelmäßige Veranstaltungen im Laufe eines Studienjahres:

Bewerberkreis-Wochenende

Jährlich findet ein Bewerberkreis-Wochenende statt, das vor Beziehungen der Studierenden untereinander ermöglichen und fördern will. Dazu sind alle Studierende, unabhängig von ihrem Studienstandort eingeladen.

Ein Team aus Studierenden und Ausbildungsleitung entwickelt ein aktuelles, inhaltliches Programm und auch die offene Zeit für Begegnungen kommt nicht zu kurz.

Gemeinsames Wochenende

Im Zweijahresabstand findet ein gemeinsames Wochenende mit Studierenden der Katholischen Theologie (Berufsziel Pastoralreferent*innen) und mit Diözesantheologen (Berufsziel Priester) statt. Ein gemeinsames Team aus allen drei Bewerberkreisen entwickelt das aktuelle Programm.

Das nächste Wochenende findet im November 2021 statt.

Einführung in den Bildungsplan Baden-Württemberg 2016

Im Rahmen der Studienpraktika erfolgen auch Praxisphasen im schulischen Bereich. Dazu ist neben den entsprechenden Studiensemestern auch eine Einführung in den Bildungsplan Baden-Württemberg 2016 Voraussetzung. Die Einführung macht vertraut mit den Hintergründen des Bildungsplanes und führt ein in die konkrete Arbeitsweise mit prozessbezogenen und inhaltsbezogenen Kompetenzen in der konkreten Unterrichtsvorbereitung.

Präventionsschulung

Für alle im Bereich der Pastoral Tätigen ist eine Präventionsschulung Voraussetzung. Das gilt auch für die Praktischen Studiensemester bzw. für längerfristige Praktika. Darüber hinaus gibt es konkrete Impulse für die resilienzfördernde Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, für Schutzkonzepte und psychologische und rechtliche Hintergründe.

Inklusion und Einführung in Leichte Sprache

Im Berufsbild selbstverständlich ist eine inklusive Haltung und Arbeitsweise. Diese Kurstage führen in die Perspektive ein und bieten darüber hinaus eine Einführung in Leichte Sprache und in die Bibel in Leichter Sprache.

Einführung in die Praktischen Studiensemester

Jeweils im Winter- und im Sommersemester sind je nach Studiengang Praktische Studiensemester angesiedelt. Diese Veranstaltung führt in diözesane Strukturen ein, klärt die persönlichen Ziele des Theologie-Lernens in der Praxis und vermittelt Handwerkszeug zum Selbstmanagement.

Darüber hinaus gibt es regelmäßige Semestergespräche mit dem Ziel, die eigene Entwicklung zu reflektieren und voranzubringen. Die Termine werden jeweils mit der Ausbildungsleiterin vereinbart und finden in der Regel am Studienort statt.

Semester­plan

Hier kann der aktuelle Semesterplan des Religionspädagogischen Mentorats als PDF-Datei heruntergeladen werden:

» Semesterplan (PDF)